Whisper Woods
Hallo Fremder (:
Dies hier ist ein Forum der Warrior Cats. Wenn du Lust hast, kannst du dich gerne anmelden und an unserem RPG teilnehmen! Das hat auch schon begonnen, aber es werden weiterhin viele Katzen gesucht.
Wir haben das Forum gerade überarbeitet und neu eröffnet, deswegen sieht es hier noch etwas leer aus, aber wenn du mitmachst, ändert sich das bald. (:
Wir freuen uns über jeden Zuwachs!
Liebe Grüße, das Team



 

Teilen | 
 

 LichtClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: LichtClan Lager   Di 4 März 2014 - 16:22

das Eingangsposting lautete :

Der Felsenkessel ist eine Art Schlucht aus grauen Steinwänden, die durch Brombeerbüsche geschützt ist. Der Kessel ist durch Gestrüpp verdeckt und man kann, wenn man nicht aufpasst, leicht abstürzen. Die Felswand auf der Seite des Eingangs, der eine schmale Spalte im Kessel ist, ist sehr niedrig, doch auf der anderen Seite ist sie so hoch, das Katzen, die dort hinunterfallen, mit großer Wahrscheinlichkeit sterben. Der Eingang ist von abgestorbenen Farnwedeln, Gras und Stielen mit bärtigem Samenbestand bewachsen und wird von einer Dornenhecke aus Brombeerbüschen geschützt, hinter der auf einer bereinigten Fläche zwischen den Brombeeren der Frischbeutehaufen liegt. In der Schlucht selbst ist eine große Grasfläche und in den mit Farn und Moos überwucherten Felswänden sind Spalten, die auf Höhlen hinweisen. Der Schmutzplatz liegt an einer unwirtlichen Stelle außerhalb des Lagers und ein paar Fuchslängen vom Eingang entfernt. Eine Ecke nahe des Eingangs ist dicht bewachsen und die Felswand ist dort abgebrökelt, wodurch es möglich ist, unbemerkt in und aus dem Lager zu kommen.
Genaue Lage des Anführerbau:
 
Genaue Lage des Heilerbau:
 
Genaue Lage der Kinderstube:
 
Genaue Lage des Schülerbau:
 
Genaue Lage des Kriegerbau:
 
Genau Lage des Ältestenbau:
 
++ Quelle: http://de.warrior-cats.wikia.com/wiki/Lager ++
___________________________________________________________

Was bisher geschah:
[Folgt]
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com

AutorNachricht


 Tüpfelstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1173

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Di 17 Jun 2014 - 20:27

Ich will auch mit! schrie es aus der Kinderstube und ehe man sich versah, geschweige denn man ihn aufhalten konnte, rannte ein kleiner rostbraun getigerter Fleck aus der Kinderstube. Jedoch merkte er schnell, dass er ueber einen Stein gestolpert war und nun rasend auf die Krieger zukullerte. Jammernd lag er vor den Pfoten von Flammentau, riss sich aber schnell wieder zusammen. Ich will auch mit auf Jagdpatrouille! Bitte bitte bitte! Ich kann das schon! miaute Kriegerjunges flehend zu der großen Kriegerin, die die Truppe anfuehren sollte.
Nach oben Nach unten


 Wüstenkönig

2. Anführerin des MondClans
avatar
Anzahl der Beiträge : 47

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   So 22 Jun 2014 - 11:08

Flammentau sah zu wie das kleine Junges aus dem Baugeschossen kommt und über einen Stein stolperte. Es sah ein bisschen komisch aus, doch Flammentau lachte nicht. Sie sah das Junges etwas besorgt an.
Kriegerjunges riss sich jedoch wieder zusammen und Flammentau sah zu dem kleinen runter, der nun darum bettelte mit zu kommen.
"Natürlich kannst du das, aber noch bist du viel zu jung dazu", meinte die Kriegerin und lächelte das Junges einmal an.

(tut mir Leid, dass es so lange gedauert hatte, doch ich wusste nicht genau was ich nun antworten sollte)
Nach oben Nach unten


 Tüpfelstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 1173

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   So 22 Jun 2014 - 13:14

( schon okeh xD Das hab ich auch. )

Der kleine Kater grummelte etwas von sich hin, bevor er antwortete: Aber ich bin schon fuenf Monde alt und werde sowieso der beste Krieger des Clans, da macht es auch nichts mehr aus, ob ich jetzt schon Jagen gehe! Dann stellte er sich auf und hockte sich in Jagdposition, um zu demonstrieren, dass er auf jeden Fall schon Erfahrung hatte. Siehst du? miaute er mit entschlossenem Blick.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Mi 25 Jun 2014 - 21:03

Während Teeblüte sich noch im Wachwerdmodus befand, huschte Blitzschimmer aus dem Kriegerbau und ging auf den Frischbeutehaufen zu. Er ließ seinen Blick kurz darüber schweifen und entschied sich dann kurzerhand für eine dicke Wühlmaus. Auf dem Weg zurück in den Bau fiel sein Blick auf Flammentau und Kriegerjunges, die sich unterhielten und - zumindest eine von ihnen - im Begriff waren, das Lager zu verlassen. Vielleicht, wenn Teeblüte Lust hatte, würden sie ja später auf eine Patrouille gehen können. Müssen. Dürfen. Verwirrt über seine Verwirrung gesellte sich der Krieger wieder zu seiner Gefährtin in den Bau.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Mo 30 Jun 2014 - 22:43

Glanzherz
machte langsam die Augen auf, als sie merkte, das sich mehr im Kriegerbau regte. Nun machte sie sich auch daran aufzustehen. Kurz streckte sie sich noch und gähnte mit weit aufgerissenen Maul und eingerollter Zunge, dann trottete sie im zügigen Schritt in die Lagermitte. Zuerst war sie sich nicht sicher ob sie etwas Essen sollte, doch dann entschloss sie sich doch dazu, denn sie sollte genug Kraft für den ganzen Tag haben und mit einem vollen Magen ging das besser. Die Kätzin ging zum Frischbeutehaufen, schnappte sich ein etwas kleineres Stück um den anderen nicht alles weg zu essen und setzte sich dann etwas weiter weg.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Do 17 Jul 2014 - 18:55

Lärchenpfote war, kräftig wie er war, innerhalb weniger Sekunde aufgewacht und aus dem Schülerbau gesprungen. Es dauerte auch nicht lange, bis er seine Mentorin entdeckte, die bei einem Stück Frischbeute etwas entfernt vom Frischbeutehaufen saß. Mit einem Mal komplett wach stürzte er auf Glanzherz zu. "Hallooo", begrüßte er sie übertrieben begeistert. Wie immer war er früh am Morgen viel zu aufgedreht.. "Was machen wir heute?" Insgeheim hoffte er, sie würden jagen gehen - er wollte seine Krallen in Fleisch fremdes bohren.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Fr 18 Jul 2014 - 16:26

Sturmglut

Der muskulöse Kater erwachte langsam in seinem Nest. Einzelne Sonnenstrahlen, die sich durch die Blätter und Äste des Dornenbusches gekämpft hatten, erhellten den Bau. Einer dieser Sonnenstrahlen schien direkt in sein Gesicht. Sturmglut presste seine Augen zusammen und man konnte nur wenig die leuchtende Farbe seiner Augen erkennen. Schnell erhob er sich und wisch so dem Sonnenstrahl aus. Seinen Schweif legte er ordentlich über seine Pfoten und erbegann mit seiner Morgenwäsche. Dabei drehte er den Kopf nach hinten und leckte sich mit seiner rauen Zunge über sein sanftes, weiches Fell.
Nachdem er zufrieden war, stand er auf und streckte sich ausgiebig. Nun war er hellwach und hatte genügend Energie für eine Patrouille. Auf leichten Pfoten schlich er sich durch den Bau der Krieger, bis er sich durch den Dornenbusch drückte, um auf die Lichtung zu gelangen.
Endlich stander im Felsenkessel. Seine Augen mussten sich erst an die Helligkeit gewöhnen, denn er war noch an die leichte Dunkelheit des Kriegerbaus gewöhnt. Sturmglut erblickte bereits ein paar Katzen, die ihren Tätigkeiten bereits nachgehen. Die orangefarbenen Augen des Kater erspähten den Frischbeutehaufen, der Heute ausrechend gefüllt war. Der Graue wusste, dass die Blattleere näher rückte und sie bald hungern lassen würde. Als er an diese unglückliche Jahreszeit dachte, stellte sich sein Nackenfell auf, bis ihn die wärmenden Sonnenstrahlen einholten und ihn beruhigten. Sturmglut machte sich große Sorgen um die Katzen seines Clans. Keiner wusste, ob diese Blattleere eine Gefahr für den LichtClan werden könnte. In gleichmäßigen Schritten entfernte er sich vom Kriegerbau und ließ sich nur wenige Schwanzlängen von diesem nieder.
Nach oben Nach unten


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 19 Jul 2014 - 15:01

Glanzherz
musste Schnurren als ihr Schüler übermäßig begeistert aus dem Schülerbau stürmte. "Hallooo", begrüßte der Kater sine Mentorin und sprühte nur so voller Energie. Glanzherz war gerade mit ihrer Malzeit fertig geworden und stand auf. "Was machen wir heute?", wollte Lärchenpfote wissen. "Wenn du Hunger hast wirst du dir jetzt zuerst mal etwas zu essen holen", meinte die Kätzin ruhig, obwohl sie sich innerlich von dem lebhaften Schüler bereits angesteckt hat. Aus dem Augenwinkel merkte Glanzherz, das Sturmglut den Kriegerbau verlassen hatte und überlegte ob sie vielleicht gemeinsam eine Jagtpatrouille bilden sollten. Glanzherz schaute zum Frischbeutehaufen und merkte, dass er noch gut gefüllt war, doch die Blattleere rückte immer Näher, die Beute wurde bereits weniger und die Gefahr von Krankheiten stieg. Sie blickte wieder zu Lärchenpfote und beschloss: "Wir werden heute jagengehen. Der Clan braucht Beute um auf die Blattleere vorbereitet zu sein" Die Kätzin stand auf und ging zu Sturmglut hinüber, der es sich in der Nähe des Kriegerbaues gemütlich gemacht hatte. "Strumglut, bist du in einer Patrouille eingeteilt?", fragte die Kätzin, redete aber bereits weiter. "Du könntest dich mir und Lärchenpfote einer Jagtpatrouille anschließen"
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 19 Jul 2014 - 15:33



Sturmglut


Die Sonne erwärmte seinen Pelz, dennoch war es kühl. Der Blattfall hatte die Temperaturen sinken lassen und von Tag zu Tag wurde es kälter. Ein Vorbote der Blattleere. Die orangnen Augen des Katers schweiften erneut über das Lager, dann erblickte er Glanzherz, die gerade auf ihn zugetrottet kam. Als sie ihn erreicht hatte, bot sie ihm an sich einer Patrouille anzuschließen. »Nun, eigentlich wollte ich eher an den Grenzen patrouillieren. Ich vermute, dass der Blattfall, sowie die Blattleere die anderen Clans dazu bewegen werden, die Grenzen zu überschreiten.«, verkündete Sturmglut. Dabei funkelten seine Augen auf. Dabei dachte er besonders an den MondClan. Diese Katzen waren die feindseligsten Katzen, die man kannte. Der Krieger erhob sich auf die Pfoten. »Doch die Jagd geht vor. Ich werde einfach die Abendpatrouille anführen.«, beschloss er. Seine Pfoten trugen ihn bereits zum Dornenwall, der den Lagereingang bildete. Auf dem Weg gab er den beiden Katzen mit der Schwanzspitze ein Zeichen ihm zu folgen. Sturmglut wusste, welche Richtung er einschlagen würde. Der große Hügel war der perfekte Ort zum Jagen. Dort fand man ab und zu sogar ein paar Kaninchen, aber überwiegend konnte man Mäuse, Eichhörnchen und Vögel riechen, sowie antreffen. Ohne seinen Begleitern weitere Aufmerksamkeit zu schenken trabte er durch den Dornentunnel, der hinaus ins Territorium führte.

~~>Der große Hügel


Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 19 Jul 2014 - 19:44

Lärchenpfote war unruhig von einer Pfote auf die andere gehüpft, während Glanzherz überlegte, was sie tun sollten. Dann hatte diese entschieden, dass sie jagen gehen würden und schließlich Sturmglut eingeladen, sie zu begleiten. Lärchenpfote störte das zwar nicht, da er sowieso lieber alleine jagte, doch als der graue Kater dann vor ihnen das Lager verließ und auch noch entschied, wohin sie gehen würden, entglitt ihm ein verächtliches Schnauben. Was bildet der sich ein?! Wird eingeladen und rennt dann davon, als würde er die Patrouille leiten!, dachte er genervt und knete den Dreck unter seinen Pfoten. Dann sah er seine Mentorin fragend an. Er respektierte sie und wollte, dass sie dem grauen Stück Mäusedreck zuerst folgte.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   So 20 Jul 2014 - 20:52

Zuerst war Glanzherz etwas irritiert das der graue Kater die Führungn übernahm, doch dann WR es ihr egal immerhin konnte sie so ihre Aufmerksamkeit besser auf Lärchenpfote richten. Sie blickte zu ihrem Schüler, ob er bereit war das Lager zu verlassen und merkte wie es ihn störte das Sturmflut die Führung übernahm, doch er sagt nichts. Stolz und Glücklich drüber das er seinen Mund hielt und auf seine Mentorin wartete, folgte die Kätzin dem Krieger. Sie lächelte noch einmal ihren Schüler an und fragte dann los.

---> der große Hügel
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   So 20 Jul 2014 - 21:06

Nun setzte sich auch Lärchenpfote in Bewegung. Während er die ersten Schritte aus dem Lager heraus tat, nahm er sich vor, mehr Beute zu fangen als der graue Kater, dessen Namen Lärchenpfote vermied, sich ins Gedächtnis zu rufen. Sturmglut. Verdammt!
Auf halbem Weg holte der Kater etwas hinter seiner Mentorin auf und trabte neben ihr her.
-> Großer Hügel
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Mi 23 Jul 2014 - 14:26

S T U R M G L U T
<~~Der große Hügel

Der muskulöse Krieger erreichte endlich die Lichtung. Der Heimweg war schwer gewesen, denn er musste jede Menge Beute mit sich schleppen, die er erlegt hatte. Sofort trottete er auf den Frischbeutehaufen zu, wo er auch direkt seine erlegte Beute ablegte. Darunter fielen die beiden wohlgenährten Kaninchen besonders auf. Heute hatte er einen guten Fang erziehlt. Eichhörnchen, Kaninchen, Mäuse, sowie einen Spatz.
Nachdem er seine Tätigkeiten erlegt hatte, ließ er sich neben dem Bau der Krieger nieder. Die Sonne erwärmte seinen Pelz und verlieh ihm ein angenehmes Gefühl. Seine Augen wandten sich dem Anführerbau zu. Sturmglut wartete auf Abendstern, mit der er auf Patrouille gehen wollte. Die Lichtung wurde von den Sonnenstrahlen erhellt, aber nur wenige Katzen waren bereits auf den Pfoten. Er selbst war früher zurückgekehrt, als erwartet. Eigentlich wollte er die Jagd erst zum Sonnenuntergang beenden, damit er die Grenzpatrouille anführen konnte. Dann würde er halt eben die Morgenpatrouille anführen. Sturmglut hielt die Augen offen, um weitere Katzen aussuchen konnte, die ihn begleiten würden. Dennoch hoffte er, dass sich Lärchenpfote ihm nicht anschließen wollte.
Nach oben Nach unten


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 12:25

Glanzherz
<--- großer Hügel

Die Kriegerin legete die Beute auf den Frischbeutehaufen, der durch ihre Jagtpatrouille größer geworden war. Die Kätzin blickte zurück und wartete auf ihren Schüler, der mehrmals stoppen musste um wieder Luft zu holen. Jetzt mal was essen und dann noch ausruhen, überlegte die Kätzin. Nach Sonnenhoch will ich mit ihm trainieren... eine Patrouille wird sich nicht ausgehen, sowohl vor als auch nach dem Training, grübelte die Kätzin weiter.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 12:28

Lärchenpfote kam einige Zeit nach seiner Mentorin an und legte wie sie seine Beute - diesen wunderschönen, fetten Hasen - auf den Frischbeutehaufen. "Was machen wir heute noch?", fragte er fröhlich. Im Augenwinkel hatte er Sturmglut, der am Kriegerbau saß, entdeckt, also drehte er seinen Kopf demonstrativ etwas in die entgegengesetzte Richtung.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 12:52

Glanzherz
Lärchenpfote kam ins Lager und legte den fetten Hasen auf den Haufen. Sofort wollte der Schüler wissen, was sie als nächstes machen würden. "Zuerst werden wir mal was essen", sagte die Kriegerin, die erst jetzt merkte wie Hungrig sie wieder geworden war. Die kleine Maus am morgen hatte nicht gereicht und die Jagt war anstrengender gewesen als gedacht. "Willst du dir mit mir das Eichhörnchen teilen?", fragte die Kriegerin höflich.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 12:59

Lärchenpfote war sich nicht ganz sicher, ob ihm ein halbes Eichhörnchen reichen würde, da er nicht gefrühstückt hatte, doch er war nicht sehr hungrig. "Okay", sagte er dankbar und nahm sich das größte, und einzige, Eichhörnchen auf dem Frischbeutehaufen, legte es etwas weiter entfernt, dass auch die anderen zu ihm gelangen konnten, und setzte sich.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 13:35

Glanzherz
Ihr Schüler war damit einferstanden und schnappte ich scon das Eichhörnchen, was auf dem Frischbeutehaufen gelegen hatte. Etwas abseits setzte er sich nieder. Glanzherz wanderte zu ihm hinüber und setzte sich. Sie nahm den ersten Bissen und war über die Beute dankbar. Dank dem Sternclan für jedes Leben, hielt die Kätzin den Gedanken fest.
Nach oben Nach unten


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 13:54

Sturmglut

Der graue Kater saß noch immer neben dem Kriegerbau. Abendstern, die Anführerin des LichtClans, war noch immer nicht aufgetaucht. Langsam erhob er sich auf die Pfoten. Wo war eigentlich Aschensturm, der die Patrouillen einteilen musste? Er war stellvertretender Anführer und es war seine Pflicht, die Patrouillen einzuteilen. Wenn Aschensturm dies nicht tun würde, würde er es selbst übernehmen. Einer musste dafür sorgen, dass die anderen Clans nicht die Grenzen überschreiten. Die eisblauen Augen des Katers schweiften über das Lager. Glanzherz und Lärchenpfote waren die einzigen Katzen, die er sehen konnte. Wahrscheinlich würden die restlichen Krieger noch schlafen. Leider hatte er wenig Lust, auf den Schüler, der in seinen Augen arrogant wirkte. Sturmglut trabte zum Bau der Krieger, wo er seinen Kopf durch den Dornenbusch steckte. Seine Augen mussten sich an die Dunkelheit gewöhnen, bis er die schlafenden Gestalten in den Nestern sah. »Guten Morgen! Ich möchte eine Patrouille zu den Grenzen anführen, hätte jemand Lust, sich mir anzuschließen?«, miaute er und sein Kopf kam wieder aus dem Kriegerbau hervor. Er wollte nicht auf eine Antwort warten. Entweder, jemand meldete sich, oder er würde Glanzherz und Abendstern mitnehmen. Doch bevor er zu den Grenzen gehen würde, wollte er etwas essen. Gemütlich trabte der muskulöse Krieger auf den Frischbeutehaufen zu, wo Glanzherz und Lärchenpfote sich ein Eichhörnchen teilten. Ohne sie weiterhin zu beachten, suchte er sich eine Maus aus, die für ihn reichen würde. Sturmglut wollte dem Clan keine Nahrung stehlen, schließlich musste der LichtClan stark bleiben. Die anderen Clans würden nur auf einen Anflug von Schwäche warten, bis sie einen Angriff starten würden. Sturmglut misstraute Jedem, der den LichtClan nicht als würdiger Clan ansah. Der schlaffe Körper der Maus baumelte vor seinem Maul. Sofort lief ihm das Wasser im Mund zusammen, als ihm der köstliche Geruch des Beutestücks in die Nase kroch. Erst jetzt bemerkte er den eigentlichen Hunger, den sein Magen hervorrief. Nun zweifelte er daran, dass eine Maus für ihn reichen würde, aber er wollte kein größeres Stück nehmen. Wieder trabte er zurück zu dem Platz, an dem er eben auf Abendstern gewartet hatte. Dort angekommen ließ er die Maus vor seine Pfoten fallen, ließ sich nieder und legte seine Pfoten unter seinen Bauch. Gemütlich begann er mit der Nahrungsaufnahme. Das Fleisch der winzigen Maus war fad, was kein Wunder war. Sie hatte weit unten gelegen und gehörte anscheinend zu den ältesten Beutestücken auf dem Frischbeutehaufen. Doch der Hunger drängte dies zurück. Immer wieder fuhr der Kater sich mit der Zunge über die Schnauze, um mögliche Reste, zu entfernen. Es dauerte nicht lange, bis er sein Essen verzehrt hatte und die Reste vergraben hatte. Nun wartete er liegen auf Krieger, die ihn begleiten würden. Dabei schien die Morgensonne auf sein Fell und erwärmte dieses zugleich. Sturmglut schloss seine Augen, um dieses Gefühl intensiver wahrzunehmen.

Beteiligte Katzen; Glanzherz, Lärchenpfote, Abendstern & Krieger aus dem Kriegerbau
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 15:52

Lärchenpfote ließ es nicht so langsam angehen wie Glanzherz - er schlang seine Hälfte von dem Eichhörnchen regelrecht herunter. Dann putzte er sich die Pfoten und das restliche Fell, und setzte sich auf. Er hatte Sturmglut an sich vorbeilaufen hören, sehen und riechen, und lobte all seine Sinne dafür, dass sie die Information nicht an seine Krallen weiterleiten lassen hatten, sonst hätte er sich womöglich auf den Krieger gestürzt.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 16:16

Glanzherz
Lärchenpfote schien etwas hungriger zu sein und schlang regelrecht seinen Anteil hinunter. Glanzherz hingegen aß noch gemütlich weiter. Lärchenpfote sollte nicht glauben das sich seine Mentorin nach ihm richten würde und er sollte Geduld üben. Nachdem sie die Beute verspeißt hatte begann sie sich ausgiebig zu putzen. Sie wollte auf Aschensturm oder Abenstern warten, denn sie wusste nicht ob sie für eine Pattouille eingeteilt worden ist.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 20:27

<-- Walddickicht
Als Echoklang und Schimmerfell zusammen mit dem zweiten Anführer endlich im Lager angekommen waren, brachen sie beide beinahe zusammen. "Helft uns!", rief Schimmerfell erschöpft und sah sich hektisch nach ihren Clanmitgliedern um. "Dachsbauch!" Echoklang düste bereits los und steckte den Kopf in den Heilerbau. "Bitte komm, Aschensturm ist verletzt!"
Während die beiden nach Hilfe suchten, lag Aschensturm hilflos am Lagereingang und fühlte sich schrecklich.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Gast

Gast
avatar

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 22:49

S T U R M G L U T
Plötzlich kamen Echoklang, Schimmerfell und Aschensturm durch den Lagereingang gestürtzt. Sturmglut wirbelte herum und sah Echoklang, wie diese in den Heilerbau lief und nach Dachsbauch rief. Der graue Kater trabte zu dem verletzten zweiten Anführer zu. »Was ist passiert?«, verlangte der muskulöse Kater zu wissen. War Aschensturm ernsthaft verletzt? War dies die Gelegenheit endlich zweiter Anführer zu werden? Es blieb keine Zeit für diese Fragen. Aschensturm war verletzt und ihm musste geholfen werden, auch wenn der Posten im Moment so zum greifen nah wäre, wenn er ernsthaft verletzt wäre. Ungeduldig knetete Sturmglut den Boden unter sich, mit seinen Pfoten durch.
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6020

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   Sa 26 Jul 2014 - 23:46

Aschensturm kniff die Augen vor Schmerz zusammen und öffnete sie erst, als ihn eine dunkle Stimme fragte, was passiert sei. Sturmglut! "Ich denke, mein Bein ist gebrochen", sagte der zweite Anführer leise und bemühte sich, ruhig zu bleiben. "Jagdunfall", fügte er dann noch hinzu, damit der Graue nicht womöglich dachte, es hätte einen Kampf gegeben.
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com


 Glanzherz


avatar
Anzahl der Beiträge : 441

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: LichtClan Lager   So 27 Jul 2014 - 8:57

Glanzherz
Die Kätzin sprang mit gesträubten Fell auf als die Patrouille mit Echoklang, Schimmerfell und Aschensturm zurück kam. Schimmerfell und Echoklang trugen den zweiten Anführer, der ungewohnt hummpelte. Als auch Sturmglut das sah, lief er sofort hin und fragte was gewesen sei. "Jagtunfall", antwortete Aschensturm mit schmerzverzogegen Gesicht. Wenn sein Bein nun wirklich gebrochen war wie er meinte, könnte er dann zweiter Anführer bleiben? Wenn der Sternenclan gütig war und Dachsbauch alles gibt besteht die Chance das er weiter sein Amt ausüben kann. Glanzherz wollte ebenfalls zum grauen Kater gehen, doch hielt sich zurück. Er braucht Ruhe und nicht viel Wirbel und nervende Katzen..., dachte sich die Kätzin.

Herbstschweif
Die rot-weiße Kätzin merkte, das im Lager Unruhe entstanden war und trat aus der Kinderstube. Sie sah noch wie Echoklang nach Dachsbauch rief. Ihr Fell prickelte unbehaglich. Was war passiert. Schnell hüpfte sie zur Patrouille, die zurückgekommen war. "Aschensturm!", rief sie entsetzt aus, als sie den zweiten Anführer sah. Ihre Augen schimmerten besorgt und sie schnupperte an ihm. "Was ist passiert?", wollte die Königin besorgt wissen und blickte zu Strumglut der bereits bei der Patrouille war.
Nach oben Nach unten


 Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: LichtClan Lager   

Nach oben Nach unten
 

LichtClan Lager

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 

 Ähnliche Themen

-
» der LichtClan
» Das Lager des DonnerClans
» DonnerClan Lager
» Das Lager des DonnerClans
» Das Lager des DonnerClans
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whisper Woods :: Archiv :: Altes RPG-
Gehe zu: