Whisper Woods
Hallo Fremder (:
Dies hier ist ein Forum der Warrior Cats. Wenn du Lust hast, kannst du dich gerne anmelden und an unserem RPG teilnehmen! Das hat auch schon begonnen, aber es werden weiterhin viele Katzen gesucht.
Wir haben das Forum gerade überarbeitet und neu eröffnet, deswegen sieht es hier noch etwas leer aus, aber wenn du mitmachst, ändert sich das bald. (:
Wir freuen uns über jeden Zuwachs!
Liebe Grüße, das Team



 

Austausch | 
 

 Marmorpfote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


 Marmorpfote

Schüler des MondClans
avatar
Anzahl der Beiträge : 20

BeitragThema: Marmorpfote   Sa 8 Apr 2017 - 14:36



Marmorpfote
"Es ist nicht von Bedeutung, wie langsam du gehst, solange du nicht stehen bleibst."

Clan
Rang
Alter
Geschlecht
MondClan Schüler11 MondeMännlich
Persönlichkeit

Marmorpfote zu beschreiben mag schwer fallen, da er sich sehr in sein Training hängt und ansonsten sich immer eine Aufgabe sucht. Er ist sehr arbeitsam und wirkt immer ein wenig unruhig, wenn er nichts zu tun hat. Das liegt an seinem linken Hinterlauf, den er seit einer Verletzung nicht mehr richtig gebrauchen kann. Zwar kann er laufen und springen, wie jede andere Katze auch, aber fängt schnell an zu humpeln, wenn er sich übernimmt. Das kommt wegen seinem Streben nach Arbeit häufiger mal vor. An sich kommt er damit klar. Ihn stört es nur, wenn man ihm dann Arbeit abnehmen möchte oder versucht zu stützen. Durch das Erfüllen der Aufgaben möchte er doch eigentlich beweisen, dass er so eine Behandlung nicht nötig hat. Mit anderen Katzen hat er eher weniger zu tun. Aber man merkt recht schnell, dass er eigentlich ganz freundlich ist und hilfsbereit sein kann. Kriegern und den anderen über ihn stehenden Katzen begegnet er mit Respekt und hinterfragt ihre Befehle nicht. Den anderen Clans begegnet er mit sehr viel Misstrauen.


Aussehen

Marmorpfote ist nicht gerade der dünnste, so wirkt es zumindest durch seinen doch recht dichten, kurzen Pelz. Seine Pfoten wirken daher auch recht breit. Die Ballen, sowie auch die Pfoten an sich sind pechschwarz. Sie gehen in lange Beine über. Sie sind über und über mit schwarz-weißen Sprenkeln besäht und eher Schlank. Sein linker Hinterlauf weist eine deutliche und recht lange Narbe auf. Sie reicht von seiner Hüfte bis über sein Kniegelenk und reicht fast bis zum Lauf. Bauch- und Rückenfell sind ebenfalls schwarz-weiß gesprenkelt. Sie wirken recht struppig. Sein Schweif ist normal lang, hat jedoch einen kleinen Knick darin. Auch hier scheinen sich schwarz und weiß zu bekämpfen. Die Spitze ist jedoch schwarz. Selbst Nacken, Brust und Gesicht sind von diesen schwarzen und weißen Tupfen besprenkelt. Seine recht hellen gelben Augen fallen daher eher weniger auf. Auch seine schwarze Nase passt gut zu ihm. Seine Ohren haben auch einen Schwarzton, wobei dem linken eine kleine Ecke fehlt.


Vergangenheit

Geboren wurde Marmorpfote vor 10 Monden in der Kinderstube des MondClans. Seine Mutter war sehr stolz auf ihre Jungen und Marmorpfote wurde von seinen Eltern sehr geliebt. Damals war er ein sehr neugieriges Junges, das nichts lieber tat, als durch das Lager zu streunen und jedem Löcher in den Bauch zu fragen, den es traf. Auch war er sehr verspielt und fand immer etwas, womit er sich beschäftigen konnte. Dann wurde er zum Schüler ernannt. Er freute sich riesig darüber nun als Marmorpfote zu lernen, genauso tapfer und mutig zu sein, wie sein Vater. Jedoch war noch Krieg und es dauerte nicht lange, da geriet er in einen Kampf. Im einen Moment konnte er sehen, wie seine Mutter gegen gleich zwei stämmige Kater kämpfte, im nächsten versperrte ihm ein anderer die Sicht. Er hatte noch keine Kampferfahrung und unterlag klar, trotz den Versuchen seines Mentors und seiner Mutter, ihn zu schützen. Sie bemühte sich ja die beiden Kater von ihm fernzuhalten und sein Mentor war damit beschäftigt, weitere abzuwehren, aber dieser eine nachtschwarze Kater, der fast doppelt so groß war, wie Marmorpfote damals, konnten sie nicht davon abbringen, mit aller härte auf den kleinen Kater ein zu schlagen. Er hatte bemerkt, dass Marmorpfote erst seit einigen Tagen Schüler war. Trotzdem war es ihm egal, dass der Schüler aufgab. Stattdessen hielt er ihn am Schwanz zurück, als sein Mentor ihm befahl, wegzulaufen. Am Ende war sein linker Hinterlauf offen, sein Schweif hatte einen Knick und seinem Ohr fehlte ein Stück, als Unterstützung vom MondClan eintraf. Seine Mutter verstarb noch vor Ort an ihren Verletzungen. Marmorpfotes Mentor wenigspäter im Lager. Auch um ihn stand es lange Zeit nicht gut und es brauchte einige Monde, bis sein Bein gut genug verheilt war, dass er wieder seinen Pflichten als Schüler nachgehen konnte. Nun arbeitet er sehr hart, das Training, welches er durch seine Verletzung und den Verlust seines Mentors versäumt hatte, nachzuholen.


Familie

Mutter: Streifenfell, Kriegerin, MondClan, (NPC, verstorben)
Vater: Gesucht, Rang, Clan, (Spieler)
Geschwister: Gesucht; NAME, Rang, Clan, (Spieler) | Name, Rang, Clan, (Spieler) | ...
Mentor/Schüler: ehem. Pechfrost, Krieger, MondClan, (NPC, verstorben)
Purpurklaue, Krieger, MondClan (Abendstern)
Gefährte/-in: /


Marmorpfote
Nach oben Nach unten


 Abendstern

Anführerwesen
Anführerwesen
avatar
Anzahl der Beiträge : 6019

Charakter
Deine Nebencharaktere:

BeitragThema: Re: Marmorpfote   Mo 10 Apr 2017 - 19:09

Die Geschwister und den Vater kannst du, solange sich sonst nichts ändert, dann einfach nachtragen

Angenommen!
Nach oben Nach unten
http://warriors-cats-rpg.forumieren.com
 

Marmorpfote

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Whisper Woods :: Anmeldung :: Angenommene Katzen :: MondClan-
Gehe zu: